Prozessgestaltung

Erkennen, verstehen, lösen – wir optimieren Ihre Prozesse

Wir beraten ganzheitlich - und das fängt bei der Betrachtung der Prozesse an. Wir gestalten Prozesse neu, wir orientieren uns an den notwendigen Gegebenheiten im Hause unserer Kunden.

Unser Beratungsansatz ist es, die Prozesse an gesetzlichen Anforderungen der Branche auszurichten. Aber wir sind auch proaktiv und hinterfragen Prozesse in Unternehmen und spüren Verbesserungspotenziale auf. Unser USP ist es dabei, dass wir stets kritisch sind, wo Verbesserungen notwendig und sinnvoll sind. So kommen wir gemeinsam mit unseren Kunden zu Optimierungen und Innovationen.

 Prozessgestaltung01

Dazu auch einige konkrete Ansatzpunkte aus unserem Protfolio.

Entwicklung neuer Prozesse im Rahmen der Digitalisierung der Energiewende

Unser Fokus liegt aktuell ganz speziell auf die Ausgestaltung der Digitalisierung der Energiewende. Wir beraten zur Prozessgestaltung im Rahmen der Einführung von intelliegenten Messsystemen auch zu WiM, GPKE, GeLi Gas, MPES. Dafür haben wir eine generische Prozesslandkarte entwickelt, die wir als Basis zur Diskussion einbringen. Zusätzlich haben wir aufgrund unserer vielen Projekte auch Prozesstemplates für die verschiedenen Anforderungen abgeleitet. Das ermöglicht es uns, im Projekt ohne viel Anlaufzeit und Einarbeitung über die Kundenprozesse zu sprechen und vermeidet so lange Ist-Aufnahmen und zähe Soll-Modellierungen.

Optimierung von bestehenden Prozesse

Wichtig ist unseren Kunden immer, dass wir hier neben der erforderlichen Branchenexpertise auch einen Werkzeugkasten mitbringen, um schnell und effektiv die bestehende Prozess-Landschaft und Ausprägung der Prozesse verstehen. Hier haben wir einen differenzierenden Ansatz entwickelt, den sogenannten 'Quick Improvement Check Prozesseffizienz'. So kommen wir strukturiert und effizient mit unseren Kunden zu einem gemeoinsamen Verständnis und den zentralen Erkenntnissen bezüglich der aktuellen Situation als auch den Potenzialen von Verbesserungen.

Fazit

Wir wollen schnell die Prozesse unserer Kunden adaptieren an sich verändernden Märkte, neue Geschäftsmodelle und sich wandelnde Kundenanforderungen. Immer eine Idee voraus und immer einen Schritt voraus. Und dann fängt die eigentliche Arbeit erst an, sich um das übergreifende Prozessmanagement zu kümmern. Nur mit der konsequenten Einbeziehung aller laufenden und zukünftiger Anpassungen in einem integrierten Konzept kann der Vorsprung erhalten, den man sich von Prozessoptimierung verspricht.

Sprechen Sie mit uns über unsere Steuerungsinstrumente.

Leave your comments

Post comment as a guest

0
terms and condition.

Comments