Unsere Lösungen

Unsere Lösungen bieten nachhaltigen Mehrwert weit über unsere Beratungsleitung hinaus. Ein aktuelles Beispiel:

INTENSE KPI Portal

Im Tagesgeschäft eines Energieversorgers werden oft kurzfristig aussagekräftige Kennzahlen aus dem SAP® IS-U System benötigt. Das KPI Portal ermittelt automatisiert Kennzahlen aus den Bereichen Abrechnung, Stammdaten, Geräteverwaltung, Tariffindung und Forderungsmanagement. Die Ergebnisse werden direkt im SAP® IS-U auf einstellbaren Aggregationsstufen übersichtlich dargestellt und können wie eine Pivot-Tabelle nach Dimensionen hin gefiltert werden. Dazu ein kurzes Video:

Unter anderem stehen im KPI Portal Kennzahlen wie „nicht abgerechnete Verträge“ oder „Abrechnungsstornos“ aus dem Bereich Abrechnung, „Anzahl aktiver Kunden“ oder „Anzahl gesperrter Anlagen“ aus dem Bereich Stammdaten oder „Bestand fristgerechter Forderungen“ und „überfällige Forderungen“ aus dem Bereich Forderungsmanagement zur Verfügung. Da das KPI Portal auf einem Framework basiert, ist es problemlos möglich, weitere kundenspezifische Kennzahlen mit nur geringem Aufwand in das Portal zu integrieren. Somit profitieren Sie von einer zentralen Plattform und sparen Entwicklungskosten:

  • Standardisierte Reports ermitteln beliebige Kennzahlen im SAP® IS-U System und lösen somit Quickviews und Eigenentwicklungen ab.
  • Sämtliche Kennzahlenreports befinden sich in einer Applikation. Selektionsparameter und Ergebnisse der jeweiligen Läufe sind vergleichbar.
  • Kein SAP® BI bzw. SAP® BO nötig, da die Ergebnisse direkt im SAP® IS-U betrachtet werden können. Die Ergebnisse der Kennzahlen können auch automatisiert per Excel an beliebige E-Mails geschickt werden, sodass das Anmelden im System für Team- und Abteilungsleiter entfällt.
  • Geringer Entwicklungsaufwand bei einer Integration von weiteren kundenspezifischen Kennzahlen in das KPI Portal.

 

Dies ist nur ein Auszug aus unserem Lösungsportfolio. Weitere Informationen erhalten Sie hier.