IRESTM MiSo -
Intelligent Resource
Efficiency Solution

Wie lässt sich mit minimalem Ressourceneinsatz maximaler Output generieren?

In Zeiten von Industrie 4.0 und der digitalen Transformation können Unternehmen diese Frage immer differenzierter und damit zielführender beantworten – vorausgesetzt, man hat die passenden Werkzeuge zur Hand. Schließlich gilt es, die Unmengen an Daten, die moderne Sensortechnologie liefert, intelligent zu bündeln und übersichtlich zu visualisieren. Erst dann können daraus konstruktive und maßgeschneiderte Lösungen im Sinne einer ganzheitlichen Ressourcenmanagementstrategie abgeleitet werden.

Schärft den Blick, erleichtert die Planung:

  • Immer flexibel und lieferfähig  – dem Markt einen Schritt voraus sein
  • Tagesgeschäft wird planbar –
    Fokus auf das Wesentliche
  • Einsatzoptimierung und Feintuning
  • Spezifische Kennzahlen zeigen Verbesserungspotential und ebnen den Weg
  • Strom-/Gasverbrauch prognostizieren und optimieren
  • ISO 50001 konform entwickelt
Mit unserer performanten cloudbasierten Lösung haben Sie die Chance, Ihre Ressourcen- und Produktionseffizienz nachhaltig zu steigern. So ermöglicht IRESTM die exakte Verfolgung sowie den Vergleich des Ressourcenverbrauchs oder der Produktionsrate bestimmter Produktionslinien an Ihren Standorten. Die Intelligent Ressource Efficiency Solution (IRESTM) schafft dafür die perfekten Voraussetzungen.

IRESTM MiSo Success Story: Maximale Erfrischung bei minimalem Fußabdruck!

IRES @ Gerolsteiner | Success Story

Erfahren Sie in diesem Whitepaper, wie Gerolsteiner IRES für ein nachhaltiges, transparentes Energie- und Ressourcenmanagement nutzt.
Die Ressourcen unserer Erde sind nur begrenzt verfügbar, so beispielsweise auch lebenswichtiges Wasser. Der Weg zum digital vernetzten, smarten und vor allem nachhaltigen Unternehmen ist steinig. Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co macht es vor und räumt die Steine aus dem Weg: Mit IRESTM werden im Sinne des Zukunftsprojekts Industrie 4.0 die Messdaten sämtlicher Brunnen, Speicher und Anlagen in Wissen verwandelt – für ein nachhaltiges, transparentes Energie- und Ressourcenmanagement. IRESTM optimiert und prognostiziert den gesamten Prozess von der Mineralwassergewinnung bis hin zur Abfüllung – was auch zum SAP Quality Award in der Kategorie Innovation führte.

IRESTM MiSo unterstützt Sie bei folgenden Herausforderungen:

  • Auswirkungen steigender Absätze und jahreszeitlicher Schwankungen auf die Abfüllung unklar
  • Max. Abfüllmengen einer Nutzung können die möglichen Fördermengen übersteigen
  • Größere Produktvielfalt führt zu höherer Komplexität in der Abfüllung
  • Schwankende und kurzfristige Kundenanfragen erfordern mehr Flexibilität
  • Extreme Schwankungen der Fördermengen beeinträchtigen die Wasserqualität
  • Ausfälle in der Abfüllung verursachen hohe Kosten
  • Vielzahl verschiedener Datenquellen erschweren Überblick und Planung

Bereits erzielte Ergebnisse mit IRESTM MiSo:

  • > 2% | Energie- und Ressourcenmanagement steigerte nach Smart-Factory-Ansatz Produktivität in spezifischen Bereichen um 2 – 5 %.
  • > 96% | Siebentage-Prognosegenauigkeit für Strom und Wasser
  • > 50% | Einsparung bei Produktionseinsatzplanung für Folgewoche durch einflussfaktorenbasierte Datenberechnung
  • 2019 | SAP Quality Award in der Kategorie Innovation zusammen mit Gerolsteiner Brunnen GmbH

Unsere Leistungen und Ihr Mehrwert

Mit der performanten AddOn-Software-Suite auf Basis von SAP HANA haben Sie die Chance, Ihre Ressourcen- und Produktionseffizienz nachhaltig zu steigern. So ermöglicht IRESTM beispielsweise in Fertigungsbetrieben die exakte Verfolgung sowie den Vergleich des Ressourcenverbrauchs oder der Produktionsrate bestimmter Maschinen an bestimmten Standorten. Auch der Einfluss bestimmter Umweltfaktoren wie Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit und Co. auf die Produktionsrate kann dank IRESTM valide ermittelt und übersichtlich dargestellt werden. Aus diesen und zahlreichen weiteren Informationen lassen sich wiederum konkrete Optimierungspotenziale ableiten.

Wir bieten Ihnen einen Benchmark und Vergleich zu Ihren produktionsspezifischen Verbräuchen an, d. h., welche Produkte am besten auf welchen Anlagen oder Produktionslinien (ggf. Werken) zu produzieren sind. Historische Verbräuche sind Basis zur Optimierung der zukünftigen Auftragsplanung.

Unsere Leistungen:

  • Sie erhalten eine zentrale Planungssicht auf Ihre Lieferfähigkeit
  • Sie wissen was kommt – Die nächste Schicht genau im Blick
  • Wir gestalten Ihre Onboarding Workshops
  • Wir binden Ihre definierten Datenquellen und Sensoren an
  • Wir richten Ihre zentralen Einflussfaktoren ein
  • Sie erhalten Anwenderschulungen nach Ihrem Bedarf
  • Optional bieten wir Ihnen Anwendungssupport an
  • Wir gestalten mit Ihnen die Umsetzung – sicher und effizient

Webinarreihe: Nachhaltigkeit durch IoT-gestützte Prozesse und Prognosen in der Produktion​

Neugierig geworden? Für detaillierte Infos besuchen Sie unsere Webinarreihe zu Strategie und Technologie.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?
Unsere Beraterinnen und Berater stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

weitere Themen

Digitalisierung des Kundenmanagements in der Energiewirtschaft auf Grundlage eines einmaligen, ganzheitlich strukturierten Verfahrens.

mehr dazu
Logo_klein

Das innovative Chamäleon-Verfahren

Gute Software kann nur partnerschaftlich mit dem Kunden entwickelt werden. Der Fokus auf Geschäftswert ist essentiell für den Erfolg.

mehr dazu

Kundenzufriedenheit beginnt bei einer korrekten und pünktlichen Abrechnung. Moderne Ab-rechnungslösungen sind der Grundstein dafür.

mehr dazu
Logo_klein

Billing Solutions

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.