AUSZUG REFERENZEN

Anforderungen im Projekt

Reduktion Forderungsanzahl und -höhe bei gleichzeitiger Verbesserung der Forderungsdurchlaufzeit

Verbesserung Mahnprozess durch kundensegmentspezifischeres Mahnen

Vorverlegung Abschlagsfälligkeit

Mehrwert für den Auftraggeber

Erhöhung des Working Capitals

Höhere Kundenzufriedenheit durch spezifischere Kundenansprache im Mahnprozess

Kostenreduktion und Verringerung Durchlaufzeiten

Anforderungen im Projekt

Übernahme eines großen Drittmarktkunden (Netzbetreiber) auf ein neues Dienstleistungstemplate

Sicherstellung Prozessqualität durch Fach- und IT-Konzeption

Erfolgreiche Überführung der Prozesse und Daten zum neuen Dienstleister

Mehrwert für den Auftraggeber

Konzeption und Implementierung

Management der Kunden und weiteren Dienstleister aus einer Hand

Vermeidung von Pönalen durch Umsetzung des Projektes in time

Projektrestrukturierung, Reorganisation und Übernahme Gesamtprojektleitung bis erfolgreicher GoLive sowie Anlaufphase

Anforderungen im Projekt

Digitalisierung des Wholesale-Vertriebs (Strom und Gas) zur automatisierten Angebots- und Vertragsabwicklung, Marktinformationen und Energiedatenmanagement via Online-Plattform

Analyse und Redesign der Angebotsprozesse mit der Zielsetzung der vollautomatisierten Integration des Kunden in den Prozess

Mehrwert für den Auftraggeber

Optimierung der Angebotsprozesse über alle Commodities

Digitalisierung eines kompletten Prozessbereichs

Reduktion der Abwicklungskosten

Kompelxitätsreduktion in den Prozessen durch Standardisierung

Anforderungen im Projekt

Ertüchtigung der Prozess- und IT-Landschaft der Drittmarktsysteme zur Abwicklung intelligenter Messsysteme

Design von Drittmarktfähigen Prozessen

Adaption der Konzernvorgaben und enge Zusammenarbeit mit den Konzernprojekten

Mehrwert für den Auftraggeber

Know-how Transfer aus dem Markt

Management der Kunden und weiteren Dienstleister aus einer Hand

Umsetzungskompetenz in den Bereich SAP M4G und SAP IS-U

Gesamtprojektleitung, Lead Consulting Expertise

Anforderungen im Projekt

Analyse, Design und Aufbau der Organisationsstrukturen für Asset Management und Asset Service, inkl. Smart Meter Roll-Out

Reengineering der aktuellen Systemlandschaft auf Grundlage der optimierten Soll-Prozesse

Analyse und Design der Prozesse auf Basis des Rollenmodells

Mehrwert für den Auftraggeber

Konsequent an Rollenmodell und strategischen Zielsetzung ausgerichtete Organisationsstrukturen

Reduktion Betriebskosten

Vereinheitlichung von Prozessen und IT

Anforderungen im Projekt

Umsetzung des Interimsmodells inklusive der notwendigen Datentransformation (Markt- und Messlokation), Format- und Prozessanpassung für die Marktrollen Netz und Vertrieb

Mehrwert für den Auftraggeber

Gesamtheitliche Unterstützung aus Projektleitung, Migration, Tool-Unterstützung für den MaLo-Anfrage-Antwort-Prozess sowie IT-technischer und prozessualer Anpassung in den Systemen

Umsetzung der Anforderungen aus einer Hand

Kundennähe durch starke Vor-Ort-Präsenz

Anforderungen im Projekt

Erarbeitung und Aufnahme der relevanten funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen für die IT-Landschaft in Bezug auf iMSys (GWAS, MDMS, WFM etc.)

Begleitung des Ausschreibungsprozesses und fachliche Unterstützung bei der Anbieterauswahl

Mehrwert für den Auftraggeber

Fachliche und methodische Unterstützung bei der Auswahl der geeigneten Systemkomponenten

Kundennähe durch starke Vor-Ort-Präsenz